Sie sind hier: StartseiteCINEMA 4DSonderaktion R18 -> R19
Im Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR | Merkzettel | zur Kasse | Mein Konto

Cinema 4D Studio R18 - MAXON Season Special

- Sonderaktionsartikel - nur erhältlich bis 31.08.

Nur erhältlich in Verbindung mit dem Abschluss eines MSA (MAXON Service Agreement)

Durch den MSA erhalten Sie vollautomatisch alle Updates und Zwischenversionen im Vertragszeitraum und arbeiten dadurch immer mit der aktuellsten Version.
Die mit dem Erwerb des MSA verbundenen erweiterten Lizenzbedingungen erlauben es Ihnen, CINEMA 4D auf einem weiteren Rechner zu instalieren (nicht parallel benutzen).
Die MSA-Jahresgebühr ist garantiert günstiger als ein entsprechendes Upgrade (ca. 20-30%)
Sie können Ihr Jahresbudget fest kalkulieren, arbeiten effektiv und sparen dabei.

Als VISION 4D Kunde profitieren Sie zusätzlich von unserem erweiterten Lieferumfang!
So dürfen Sie sich eines unserer 4 Plugins zusätzlich aussuchen. (Den Power-Reducer nur in der Standard-Version)

Zusätzlich erhalten Sie unsere Produktivity-CD und sind auch noch berechtigt die Hotline direkt bei uns in Anspruch zu nehmen!

Erweiterter Lieferumfang nur bei uns:

Zusätzlich zum normalen Lieferumfang erhalten Sie unser Productivity-Kit bestehend aus: 

  • Kostenlose Hotline
  • Kostenlose Screen-Show Hotline*
  • Kostenlose Hotline auch für Produkte die im Zusammenhang mit Cinema 4D stehen
    (z.B. Photoshop)
  • VISION 4D Detail - Render - Kamera (nur für unsere Kunden)
  • VISION 4D Materialsammlung
  • VISION 4D Beleuchtungs-Plugin
  • VISION 4D Plugin-Sammlung
  • VISION 4D Grundszene
  • VISION 4D Textursammlung

Als MSA-Kunde bei uns erhalten Sie zusätzlich: 

  • eines unserer 3 Plugins in der Standard-Version
Listenpreis 3.500,00 EUR netto, Sie sparen 605,00 EUR!  

2.895,00 EUR

 

zzgl. 19% USt. zzgl. Versandkosten

 
 
Anzahl:   St



Produktbeschreibung:

CINEMA 4D STUDIO
EINFACH ALLES WAS SIE FÜR HIGH-END-3D BRAUCHEN

CINEMA 4D Studio ist das Beste, das MAXON professionellen 3D-Artists anzubieten hat. Wenn Sie 3D-Grafik auf allerhöchstem Niveau brauchen, ist CINEMA 4D Studio das Paket Ihrer Wahl.


Zu den Features aus CINEMA 4D Prime, Visualize und Broadcast fügt CINEMA 4D Studio noch erweiterte Character-Tools, Haare, eine Physik-Engine und beliebig viele Netzwerkrender-Clients hinzu. Das Ergebnis: CINEMA 4D Studio stemmt mit Leichtigkeit jedes Projekt!

Die erweiterten Character-Tools von CINEMA 4D Studio machen es Ihnen leicht, Character-Rigs und komplexe Character-Animationen zu erstellen. Ihren Charakteren Haare zu verpassen, ist mit den Studio-Tools ebenso einfach – einfach wachsen lassen, kämmen, stylen und animieren! Die Physik-Engine macht es zum Kinderspiel, komplexe Interaktionen und Kollisionen zwischen Objekten zu simulieren, egal ob einige wenige oder tausende. Mit der unlimitierten Version des Netzwerk-Renderers nutzen Sie dann Ihr gesamtes Repertoire an Computern und rendern Ihre Animationen noch schneller.

Auch wenn die Tools in CINEMA 4D Studio für absolutes High-End-3D ausgelegt sind, bleiben Sie dennoch einfach und intuitiv bedienbar. CINEMA 4D Studio lässt Sie Ihre volle Kreativität entfalten und 3D ohne Grenzen erleben.

ÜBERBLICK

CINEMA 4D Studio bietet nicht nur alle Funktionen der anderen Versionen, sondern geht viel weiter.

CINEMA 4D Studio hat alles, was Sie brauchen um jedes nur erdenkliche Projekt zu realisieren.

Modeling

CINEMA 4D Studio Im- und Exportiert eine Vielzahl von Formaten und lässt sich somit hervorragend in jede Pipeline integrieren. Das Modelling-Toolset erlaubt Ihnen das Arbeiten auf parametrischer und polygonaler Basis, mit Subdivision-Surfaces und allen erdenklichen Arten von Deformern und Modifikatoren. CINEMA 4Ds nonlinearer Modelling-Ansatz ermöglicht Ihnen zu jeder Zeit das Ändern von parametrischen Objekten und ist gleichzeitig schnell und stabil.


Materialien und Texturen

 

CINEMA 4D Studio Im- und Exportiert eine Vielzahl von Formaten und lässt sich somit hervorragend in jede Pipeline integrieren. Das Modelling-Toolset erlaubt Ihnen das Arbeiten auf parametrischer und polygonaler Basis, mit Subdivision-Surfaces und allen erdenklichen Arten von Deformern und Modifikatoren. CINEMA 4Ds nonlinearer Modelling-Ansatz ermöglicht Ihnen zu jeder Zeit das Ändern von parametrischen Objekten und ist gleichzeitig schnell und stabil.


Animation

 

Wenn es um das Thema Animation geht, ist CINEAM 4D Studio ein wahrer "Hansdampf in allen Gassen" und gibt Ihnen alle Tools an die Hand, die Sie von einem High-End-3D-Paket erwarten.
Praktisch jeder Objekt-, Material- oder Tag-Parameter kann animiert werden. Um das Setzen von Keyframes noch einfacher zu machen, können Sie diese auch automatisch erzeugen lassen - sowohl für alle, als auch nur für ausgewählte Parameter. Der Powerslider erlaubt Ihnen schnell und einfach Keyframes des aktuellen Zustands zu definieren oder existierende Keyframes zu ändern.


Beleuchtung

 

CINEMA 4D Studio stellt Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Möglichkeiten zur Beleuchtung Ihrer Szene zur Verfügung. Die unterschiedlichen Licht- und Schattentypen bieten unzählige Optionen von Abnahmewerten, über volumetrisches Licht bis hin zu Caustics.

Die Studio-Version bietet aber noch eine ganze Reihe mehr Möglichkeiten. IES-Lichter für realistische Lichtverteilung, Global Illumination für indirektes Licht, ein Physical-Sky-System zur korrekten Beleuchtung von Außenszenen und noch vieles mehr.

Advanced Character Animation

Character-Animatoren und -Rigger benötigen gleichermaßen verlässliche Werkzeuge, um lebendige Figuren entstehen zu lassen. Neben den Funktionen von CINEMA 4D Prime bietet CINEMA 4D Studio darüber hinaus noch eine Menge mehr und macht professionelle Character-Animation noch einfacher.

 

Charakter-Objekt für einfaches Rigging

Das Charakter-Objekt hilft beim Erstellen von Joint-Systemen (Rigs) von Kopf bis Fuß, einschließlich symmetrischem Editierens und automatischer Wichtung. Aus vorgefertigten Elementen wie Armen, Beinen oder Flügeln können Sie sich einfach Ihr Rig wunschgemäß zusammenklicken. Neben humanoiden Figuren können auch Joint-Systeme für Vierbeiner, Fische, Vögel, Insekten und anderes mehr erstellt werden. Obendrein ist es auch möglich, eigene Rigs als Vorlage zu hinterlegen.

 

Walkcycles mit CMotion

Das CMotion-Objekt setzt all diese geriggten Charaktere mit wenigen Klicks in Bewegung. Über parametrische Ansätze werden zyklische Animationen wie schwingende Arme oder Laufzyklen mit wenigen Klicks erstellt. Mit modifizierbaren Funktionskurven und Parametern wird CMotion zu einem flexiblen Tool für die Erstellung von Animationen, die auch mit Bodenobjekten in Interaktion treten und die Bewegungen entsprechend anpassen können. Eine Feinabstimmung der automatisch generierten Schritte schließlich, ermöglicht das CMotion-Schritt-Objekt. Ein gänzlich überarbeitetes neues Muskel-System mit einem speziellen neuen Deformer trägt nun der organischen Form in Bewegung Rechnung. 

Charakter-Komponenten

Die Tools für Charakter-Komponenten kann z.B. der technische Direktor nutzen, um Objekte oder Hierarchien eines Rigs als Komponente zu definieren. Diese Komponenten können dann in ein Template gepackt werden und ermöglichen dem Artists so, schnell und einfach Charaktere auf Basis des Charakter-Objekts zu erstellen. Dem technischen Direktor steht dabei die geballte Power an CINEMA 4D Tools, inklusive der Nutzung von Python-Skripten, zur Verfügung, um diese Komponenten zu erstellen.

Sie animieren gar keine Charaktere? Dann verwenden Sie diese Tools doch, um z.B. Templates für ganze Straßenzüge, Rohrsysteme oder ähnliches zu erstellen. Nutzen Sie Ihre Kreativität im Umgang mit diesen mächtigen Werkzeugen.

 

 

Pose Morph

 

Visual Selector

 

Animator zu sein
wird noch leichter

 

 

 

 

 

Pose Morph erlaubt Ihnen das Mixen verschiedener Animationsdaten, egal ob Rotationsdaten ganzer Joint- Hierachien oder verschiedene Gesichtsausdrücke, die miteinander gemischt werden sollen. Überblenden Sie Joint- und Vertex-Daten, Parameter, Nutzerdaten, UVW oder Vertex Maps.

 

Mit dem Visual Selector haben Sie die Animations-Controller eines Characters im Griff: Ein Abbild der zu animierenden Figur kann in den Hintergrund geladen werden und die benötigten Objekte sind mit entsprechenden Symbolen auf der Bildoberfläche des Tools angeordnet. Wird nun ein Objekt im Visual Selector angeklickt, ist es damit auch in der Szene angewählt. Der Umgang mit einem Rig mit hunderten von Objekten wird transparenter und der Animator kann direkt mit dem Animieren beginnen.

 

CINEMA 4D Studio kommt mit einer Menge moderner Character-Animation-Tools, um dem Character-Animator das Leben zu erleichtern: Quaternion-Tag, Cappucino zum Aufzeichnen von Mausbewegungen als Positionsdaten und Auto-Redraw hilft bei dynamischen IK-Setups.

SCHÖNES HAAR IST DIR GEGEBEN

HAIR in CINEMA 4D Studio kann für die Erzeugung von Haaren, Fell und Federn verwendet werden.

Atemberaubend schnell mit einem Toolset, das eine intuitive Benutzeroberfläche und unbegrenzte Styling-Optionen sowie dynamische Animationen bietet. HAIR bietet aber nicht nur absolut realistische Render-Qualität. Es macht dies auch mit minimalem Speicherbedarf. Selbst ein Computer mit durchschnittlicher Konfiguration kann verwendet werden, um Millionen von Haare zu erzeugen und zu bearbeiten.

   
 

Haare und Style

 

HAIR-Material

 

Hair-Dynamics

 
 

Haare können einem ganzen Objekt, einer Polygon-Selektion oder einer Textur hinzugefügt werden, um eine optimale Verteilung der Haare zu gewährleisten. HAIR bietet alle wichtigen Tools, um die Haare Ihres Characters zu stylen. Für noch mehr Kontrolle können die Auswirkungen von Werkzeugen und Funktionen auf ausgewählte Bereiche beschränkt werden. Zahlreiche Optionen und eine intuitive Benutzeroberfläche mit Echtzeit-Feedback ermöglichen Ihnen das Erstellen fast jeder Frisur, egal ob glatt, lockig oder Irokesenschnitt.

 

Reales Fell und Haare haben ganz individuelle Eigenschaften. Grund genug für CINEMA 4Ds HAIR-Tools, Ihnen ihre ganz eigenen Materialien zu verpassen. 18 Material-Kanäle lassen Sie genau den Look erzeugen, den Sie sich vorstellen. Neben den zahlreichen zur Verfügung stehenden Werkzeugen zum Haar-Styling, geben die Materialien dem Haar einen individuellen Look. Vergeben Sie Farben nach Wunsch, lassen Sie die Haare kräuseln oder gerade herunterhängen, geben ihm Spliss, machen es seidig oder verwandeln es im Handumdrehen in ein klumpiges Fell.

 

CINEMA 4D bietet realistische, dynamische Effekte mit denen Sie Ihre eigenen Haarspray-Werbespots produzieren könnten. Kräfte wie Schwerkraft, Wind oder Turbulenzen können auch auf die Haare wirken und sorgen zusätzlich für beeindruckende Effekte.

DYNAMISCHE EFFEKTE FÜR IHRE ANIMATIONEN

CINEMA 4D Studio kommt mit einem ausgeklügelten Dynamik-System.

Basierend auf der bewährten Bullet-Bibliothek, erweitert um viele einzigartige Werkzeuge, sind die Rigid- und Soft Body-Tools von CINEMA 4D Studio auf dem derzeitigen 3D-Markt einzigartig.

   

Rigid Body Dynamics

Mit Rigid Bodys fallen, kollidieren und hüpfen Ihre 3D-Objekte ohne sich dabei selbst zu verformen. Sie interagieren mit den Kräften der simulierten Natur und untereinander. Physikalische Parameter wie Masse, Beschleunigung und Gravitation können genutzt werden, um auch tausende von Objekten mit Millionen von Polygonen kinderleicht mit Dynamik zu versehen.

SoftBody Dynamics

Wenn Sie möchten, daß ein Objekt sich unter dem Einfluß von Kräften verformt, sind die Soft Body Dynamics genau das richtige Feature für Sie. CINEMA 4D Studio bietet Ihnen aber nicht nur wabbelnde Formen - Objekte können sogar mit virtueller Luft gefüllt werden.

Aerodynamische Kräfte

Animation mittels Luftdruck? Die neuen Aerodynamiken in CINEMA 4D machen es möglich! Simulieren Sie Luftströme und lassen Sie Federn, Papier oder welke Blätter sanft durch die Luft gleiten. Dank der Option „Doppelseitig“ können Sie die Kräfte auch auf Objekte wirken lassen, die nur aus Flächen ohne echte Tiefe bestehen. Damit ergeben sich luftige neue Möglichkeiten für Ihre Animationen.

 

Weitere Werkzeuge

Das Dynamics-System von CINEMA 4D Studio beinhaltet mehr als nur Rigid- und Soft Body Dynamics: Verwenden Sie Scharniere, Kardangelenke oder Federn, um Objekte miteinander interagieren zu lassen. Motoren treiben Ihre Objekte an, wodurch sogar komplexe Fahrzeug-Setups möglich sind, die ohne Keyframes fahren, dynamisch reagieren und mit anderen Objekten interagieren.

Stoffsimulation

CINEMA 4D Studio simuliert auch Stoffe. Diese Stoffe können viele Eigenschaften haben, z.B. Flexibilität oder Spannung. Ein Tuch kann sich dehnen oder reißen, wie jeder echte Stoff es tun würde. Auch aerodynamische Kräfte beeinflussen den Stoff, der mit anderen Objekten Ihrer Szenen und sich selbst kollidieren kann.

Dank optimierter Algorithmen können die meisten Simulationen in Echtzeit in der Editor-Ansicht betrachtet werden. Entwerfen Sie einfach die grobe Form eines T-Shirts oder eines Kleides mit wenigen Polygonen, Dress-O-Matic sorgt automatisch für die richtige Passform

Thinking Particles

Thinking Particles ist ein Event-basiertes Partikelsystem, das dann zum Einsatz kommt, wenn Standard-Partikeleffekte nicht mehr ausreichen. Es nutzt das CINEMA 4D XPresso-Interface, um Ihnen vollständige Kontrolle über jeden Aspekt der Partikelanimation zu geben. Thinking Particles können sowohl miteinander als auch mit ihrer Umwelt interagieren. Objekte können als Emitter verwendet werden und Ereignisse auslösen, um Teilchen abzulenken oder neue Schwärme zu erzeugen.

Erzeugen Sie Partikel aus Punkten, Kanten oder Flächennormalen eines Objektes. Volume-Emissionen erzeugen Partikel innerhalb eines Objekts oder um das Objekt herum. Dies ermöglicht Ihnen Partikel-Effekte in besonderen Formen, einschließlich Text- und Logodarstellung.

Thinking Particles verfügt über Kollisionserkennung und Deflektoren, um Partikelströme zu ändern oder neue zu erzeugen. Die Kollisionsmöglichkeiten der Thinking Particles erlauben das Erzeugen erstaunlicher und wirklich einzigartiger Partikeleffekte.

BRINGEN SIE GRAFIK IN BEWEGUNG

Effizienter Workflow, schnelles Rendern und der einfache Export zu nahezu allen Compositing-Programmen haben CINEMA 4D zum Universalwerkzeug vieler Motiongraphics-Designer werden lassen.

Klonen Sie beliebig Objekte oder extrudieren Sie 2D-Text in die dritte Dimension mit wenigen Mausklicks. Fügen Sie Effektoren zu diesem Mix und versetzen Sie das ganze in Bewegung. Sämtliche Werkzeuge sind perfekt in CINEMA 4D integriert und bieten Ihnen den gleichen schnellen und einfachen Workflow den Sie erwarten. Darüber hinaus sind fast alle Funktionen interaktiv und non-destruktiv.

Schnelle und einfache Bedienung

Das Herz von CINEMA 4D Broadcast bildet das extrem mächtige und dennoch einfache Kloner-Objekt mit dem Sie auf einfachste Weise vielfache Objektkopien erstellen - linear, radial, gitterförmig, auf Splines und auf anderen Oberflächen angeordnet, wahlweise auf Punkten, Kanten, Flächen, Selektionen oder frei verteilt. Selbst mehrere Kloner-Objekte übereinandergestapelt sind kein Problem.

Neben dem Klon-Objekt gibt es noch weitere spezialisierte Objekttypen, die entweder eigenständig oder im Verbund mit dem Klon-Objekt in Aktion treten. So z.B. das Matrix-Objekt, das Bruch-Objekt, der Displacer oder das Text-Objekt. Das Instanz-Objekt lässt Kopien, wie einen Kometenschweif, hinter der animierten Hauptgeometrie erscheinen. Der Tracer hingegen erzeugt Splines aus der Flugbahn animierter Körper oder von deren Punkten.

Mit den MoGraph-Effektoren erzeugen Sie im Handumdrehen unglaubliche Effekte. Mit dem Formel-Effektor beeinflussen Sie Objekte ganz einfach auf mathematischer Basis, während Sie mit dem Sound-Effektor z.B. Objekte auf Basis des Rhythmus "tanzen" lassen können.

Mit den Effektoren können Klone ganz einfach an einem Spline entlang animiert werden, Bewegungen von beliebigen Objekten übernehmen oder auf Basis eines Shaders animiert werden. Beeinflussen Sie Klone sequentiell, zufällig oder auf Basis einer Wichtung. Elf verschiedene kombinierbare Effektoren ergeben endlos viele Animations-Möglichkeiten.

Dynamics für aufsehenerregende, realistische Animationen

Mit MoDynamics können alle Klone jetzt nicht nur mit Effektoren, sondern auch mit dynamischen Kräften bewegt werden, um eine neue Dimension von Realismus zu erreichen. Dank MoDynamics ist jetzt alles einfacher: Setzen Sie simple Parameter wie Masse, Gravitation, Reibung oder Elastizität und lassen Sie MoDynamics die Arbeit machen. Das Ergebnis sind jedes Mal atemberaubende und realistische Animationen.

 

 

ES WIR NOCH HELLER

Neben all den Features die auch in CINEMA 4D Prime, Broadcast und Visualize stecken, bietet Ihnen CINEMA 4D Studio noch mehr Möglichkeiten Ihre Szenen ins rechte Licht zu rücken.

Sky is the Limit

Mit den fantastischen SKY-Tools haben Sie die Möglichkeit, auf einfachste Art und Weise natürliche Umgebungen für Ihre Szene zu erzeugen - inklusive Wolken, Dunst, Atmosphäre und globaler Positionierung. Sonne, Mond und Sterne können korrekt simuliert werden. Aber das ist nicht alles: Eine Sammlung an vorgefertigten Setups verhilft Ihrer Szene im Handumdrehen zum passenden Rahmen.

IES Lichter

Viele Lampenhersteller bieten IES-Daten Ihrer Produktpalette zum kostenlosen Download an, um Ihnen so bei der Simulation der Beleuchtung zu helfen. Sie brauchen keinen einzigen Parameter im Lichtobjekt einzustellen. Helligkeit, Farbe, Temperatur, Abnahme und Richtung sind bereits in den IES-Daten enthalten, um eine möglichst realistische Darstellung zu erreichen.

Im Lieferumfang von CINEMA 4D ist bereits eine ganze Reihe an fertigen Lampen enthalten, so daß die Beleuchtung Ihrer Innenraumszenen leicht von der Hand geht.

Global Illumination

Global Illumination stellt eine deutlich akkuratere Beleuchtungsberechnung dar, die auch Licht berücksichtigt, welches zwischen Gegenständen reflektiert. Darüber hinaus ist es mit GI auch möglich, Renderings auf Basis von HDRI-Bildern zu beleuchten. CINEMA 4D liefert Ihnen die nötige Flexibilität, um realistische Renderings zu erzeugen, ohne sich Stunden mit unzähligen Einstellungen ärgern zu müssen.

Caustics

Caustics simulieren Lichtreflexe die entstehen, wenn Licht von Oberflächen reflektiert wird oder in Objekte eindringt. Lichteffekte wie zum Beispiel die Lichtreflektion auf einer Uhr oder dem Boden eines mit Wasser gefüllten Pools, sind in CINEMA 4D leicht zu erzeugen und verhelfen Ihren Szenen zu noch mehr Realismus.

 

 

DER SCHLÜSSEL ZUM ULTIMATIVEN FOTOREALISMUS

Mit den erweiterten Rendering-Funktionen von CINEMA 4D Studio sehen Ihre Bilder noch realistischer aus.

Während der Standard-Renderer herausragende Ergebnisse in kürzester Zeit produziert, werden Ihre Bilder noch realistischer, wenn Sie die weitergehenden Funktionen dieser CINEMA 4D Version wie Global Illumination, Physical Sky, Tiefenunschärfe, Rauch, Ambient Occlusion und viele mehr einsetzen.

 

Physikalischer Renderer

Mit dem neuen Physikalischen Renderer arbeiten Sie wie mit einer klassischen Spiegelreflex-Kamera, deren Eigenschaften in diesem neuen Renderer nachgebildet wurden. Komplexe Szenen rendern schneller als zuvor und ein neuer Grad von Realismus wird möglich.

Tiefenunschärfe

 

Bewegungsunschärfe

 

Kameraeinstellungen

 

 

 

 

 

Einen noch fotografischeren Look erreichen Sie mit der neuen, physikalisch korrekten Schärfentiefe, auch hinter transparenten Objekten. Diese berechnet der neue physikalische Renderer direkt ins Bild und nicht mehr Post-Effekt.

 

Mit dem neuen physikalischen Renderer, können jetzt auch physikalisch korrekte Bewegungsunschärfeeffekte wie mit echten Kameras realisiert werden, die aufgrund optischer Parameter ermittelt werden und nicht als Post-Effekt.

 

Blende, Belichtung, Verschlusszeit, sind die Grundparameter der neuen physikalischen Kamera. Neben den von realen Kameras bekannten Effekten wie Tiefenschärfe oder Bewegungsunschärfe lassen sich damit auch Effekte wie chromatische Aberration, Linsenverzerrung und Vignetteneffekte nachbilden.

 

Stereoskopie

CINEMA 4D beinhaltet jetzt alle Werkzeuge, um Standbilder und Animationen in echtem 3D- zu rendern und für alle möglichen 3D-Einsatzbereiche zu justieren.

Jetzt erstellen Sie 3D-Grafik, die über wirkliche 3D-Tiefe verfügt! (3D-Brille wird mitgeliefert). Gestalten Sie Ihren eigenen 3D-Blockbuster, CINEMA 4D macht's möglich!

 

Stereoskopische Kameras und Rennderings

 

Stereoskopie im Editor

 

 

 

Die Kameras in CINEMA 4D werden nun zu stereoskopischen Aufnahmegeräten, mit denen es jetzt auch möglich ist, Material für echte 3D-Filme, -Päsentationen und Produktionen zu rendern. Die Resultate können in allen gängigen 3D-Bildformaten gespeichert werden und mittels diverser Parameter individuell auf alle möglichen Verwendungsarten hin angepasst werden. 

 

Nach dem Rendern eines Bildes mit stereoskopischen Eigenschaften steht jetzt im Bildmanager ein ganzes Sortiment an Funktionen und Optionen zur Verfügung, um das Stereobild als solches zu speichern. Sogar das interaktive Kombinieren der Rechts und Links Bilder ist möglich.

Erweiterte Materialeinstellungen

 

3D wie gezeichnet

 

 

 

CINEMA 4Ds Subpolygon-Displacement verwendet intelligente Algorithmen, welche die Geometrie nach den Anforderungen der Szene erst zum Zeitpunkt des Renderns unterteilen.

Subsurface Scattering simuliert das Durchscheinen von Licht bei transluzenten Materialien wie z.B. Wachs, Milch oder der menschlichen Haut.

Pyrocluster ist ein partikelbasierter Shader, der Ihnen dabei hilft, Spezialeffekte wie Staub, Rauch, Feuer und vieles mehr realitätsgetreu nachzubilden. Dank CINEMA 4Ds Partikelsystem sind Sie damit in der Lage, atemberaubende Effekte zu erzeugen.

 

Das Sketch-Toolset von CINEMA 4D erlaubt Ihnen auf einfache Weise nicht-fotorealistische Stile zu kreieren. Ganz gleich ob Sie nun den Stil und Klarheit technischer Zeichnungen benötigen oder eher den künstlerischen Bereich im Auge haben, um beispielsweise den Look von Kreidezeichnungen oder Scribbles zu erhalten - CINEMA 4D unterstützt Sie mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten und bringt Sie bei Bedarf vom Halbtonstandbild zur Cel-shaded-Animation. Auch vor der Kombination verschiedener Stile macht CINEMA 4D nicht halt. So ist es ein Leichtes, fotorealistische Objekte mit nichtfotorealistischen Objekten zu mischen. Dank der Vielzahl an vorhanden Tools und Einstellmöglichkeiten erreichen Sie so nahezu jeden gewünschten Look.

 

Netzwerk-Power

 

Große Auswahl an Renderern von Drittherstellern

 

 

 

Dank seiner parallelen Arbeitsweise und Funktionen, wie Dynamic-Load-Balancing und Hot-Plug-Fähigkeit, passt der Netzwerk-Renderer sich schnell und dynamisch an Ihre jeweiligen Bedürfnisse an. CINEMA 4D Visualize unterstützt beliebig viele Netzwerk-Clients mit jeweils bis zu 256 Prozessoren-Threads.

Mit dem komfortablen Web-Interface legen Sie auf einfache Weise neue Jobs an, ändern Job-Prioritäten und überwachen laufende Jobs in Ihrem Netzwerk. Eine Benutzerverwaltung, mit der Sie den Zugriff auf Ihre Server reglementieren und Nutzern individuelle Renderprioritäten zuweisen, runden den Netzwerk-Renderer ab.

 

Viele Anbieter von 3D-Renderengines bieten Ihre Produkte mit einer Anbindung an CINEMA 4D an.

Einige der von CINEMA 4D unterstützten Renderer (in alphabetischer Reihenfolge)

 

  • 3delight (via CineMan*)
  • AIR (via CineMan*)
  • Arion Render
  • FinalRender Stage 2
  • fryrender
  • Indigo Renderer
  • LuxRender
  • Maxwell Render
  • octane render
  • Pixar's RenderMan (via CineMan*)
  • VRay for C4D

GANZ EINFACH ORGANISCHE FORMEN ERZEUGEN

Verwandeln Sie Ihre Modelle in digitale Knetmasse und Ihre Maus in einen Spachtel.

Verwandeln Sie Ihre Modelle in digitale Knetmasse und Ihre Maus in einen Knetspachtel. Sculpten Sie auf Modellen mit bis zu 6 Millionen Polygonen - Werkzeuge, die Sie in die Lage versetzen, die Oberfläche einzudrücken oder auszustülpen, Grate zusammenzukneifen oder Vertiefungen einzukerben, helfen beim Erzeugen von Feinheiten. Spezielle Symmetrie-Werkzeuge ermöglichen gleichmäßige Verteilung der Modellierungen. Mit Masken-, Stempel- und Schablonen-Tools ergänzen Sie vorgegebene Werkzeuge um Ihre Formen und Umrisse.

Mit Ebenen organisieren

In CINEMA 4D können Sie mit Ebenen sculpten. Die Sculpting-Ebenen auf Ihrem Objekt können ein- und ausgeschaltet oder stufenlos überblendet werden. So können Sie mit grenzenloser Freiheit experimentieren und erst bei völliger Zufriedenheit die jeweiligen Schritte ins fertiges Modell übernehmen.

Flexible Werkzeuge

Die Funktionalität der Sculpting-Werkzeuge lässt sich über zahlreiche Einstellmöglichkeiten auf vielfache Weise anpassen: Strichstärke und -richtung, Gradlinigkeit, Einflussstärke und vieles mehr können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Dazu lassen sich die Werkzeuge auch mit eigenen Pinselspitzen und Schablonen ergänzen, um so jedem Modell einen individuellen Anstrich zu geben. Natürlich lassen sich die Werkzeugeinstellungen mit wenigen Mausklicks auch als Presets speichern.

Symetrie leicht gemacht

Ob Gesicht, Geige oder Kleeblatt, beim Sculpten sehen Sie sich häufig mit Symmetrien konfrontiert. CINEMA 4D verfügt dafür über eine ausgefeilte Technologie, mit der Sie Werkzeuge symmetrisch auf die X-, Y- oder Z-Achse gespiegelt anwenden können. Dazu gibt es auch noch die radiale Symmetrie, mit der sich nicht nur exotische Ornamentik im Handumdrehen realisieren lässt.

Base Mesches

Verwandeln Sie Ihre Modelle in digitale Knetmasse und Ihre Maus in einen Spachtel.

Aller Anfang ist schwer? Dank einer Sammlung ausgefeilter Base-Meshes fällt der Einstieg in CINEMA 4Ds Sculpting deutlich leichter! Mit den Base-Meshes für einen Kopf, Grundformen für Menschen, Dinosaurier und vierbeinige Entitäten kann es gleich losgehen. Die Grundobjekte stehen für sofortiges Modellieren bereit und können nach Bedarf einfach eigenen Wünschen angepasst werden.

Banking

Für den Einsatz auf niedrig aufgelösten Polygonobjekten rechnet CINEMA 4Ds Baking-Funktion die Sculpting-Ergebnisse in Displacement- und/oder Normal-Maps um. Damit steht beispielsweise dem Einsatz in diversen Game-Engines nichts im Wege. Aber auch beim Zusammenstellen umfangreicher Szenen ist das Baking eine große Hilfe, spart es doch unzählig viele Polygone und somit Speicherplatz und steigert die Geschwindigkeit.

Datenaustausch

"Niemand ist eine Insel" und auch 3D-Artists arbeiten nicht isoliert - deshalb bietet CINEMA 4D Unterstützung für eine ganze Reihe an gängigen Dateiformaten.

CINEMA 4D rendert seine Passes in jedem gewünschten Format (Bildsequenzen, AVIs oder QuickTime-Filme) und erzeugt automatisch eine passende Compositing-Projektdatei, die alle Sequenzen richtig zusammenführt. Je nachdem welches Compositing-Programm Sie einsetzen, werden auch noch Informationen wie 3D-Kameras, 3D-Lichter oder Referenzobjekte mit exportiert.

 

3D Formate

2D Image und Animations Formate (L/S)

  • 3D Studio .3ds (L/S)
  • Alembic (L/S)
  • Biovision .bvh (L)
  • Collada .dae (L/S)
  • DEM (L)
  • DXF (L/S)
  • DWG (L)
  • Direct 3D .x (S)
  • FBX (L/S)
  • IGES (L)
  • LightWave 3D .lws .lwo (L)
  • RIB (S)
  • STL (L/S)
  • VRML2 .wrl (L/S)
  • Wavefront .obj (L/S)
  • TIFF
  • BodyPaint 3D
  • Photoshop PSD
  • Targa TGA
  • HDRI
  • DPX
  • Open EXR
  • BMP
  • PICT
  • IFF
  • JPEG
  • RLA
  • RPF
  • PNG
  • QuickTime (wenn installiert)
  • AVI (nur Windows)

Compositing Formate (nur schreiben)

2D Vector-Formate

  • After Effects (3D)
  • Final Cut (2D, nur Mac OS X)
  • Combustion (3D)
  • Shake (2D)
  • Motion (3D, nur Mac OS X)
  • Fusion (2D, nur Windows)
  • Illustrator (L/S)
  • EPS (L)

L = Lesen / S = Schreiben


Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten

CINEMA 4D lässt Sie nahezu alles nach Ihren Wünschen anpassen.

Vom einfach zu nutzenden Node-basierten XPresso-System über die verbreitete Skriptsprache Python bis hin zum vollständigen C++ SDK steht Ihnen alles offen.

   

XPresso - Der grafische Expression-Editor

Bei einer Expression handelt es sich um eine Abhängigkeit zwischen Objekten Ihrer Szene, so dass z.B. die Rotation eines Objekts die Position eines anderen beeinflusst. Für gewöhnlich würden solche Interaktionen Programmierung voraussetzen, aber mit XPresso erledigen Sie solche Aufgaben ganz einfach mittels Drag & Drop und der Maus. Mit XPresso stellen Sie intuitiv Abhängigkeiten zwischen nahezu jedem Objekt-, Material- oder Effekt-Parameter her. Einmal erstellte Abhängigkeiten können auch gespeichert werden, um sie später in anderen Projekten wieder zu verwenden.

Eigene Scripts und Plug-ins erzeugen

CINEMA 4D bietet Programmierern drei Möglichkeiten zur Entwicklung eigener Funktionalitäten an: C.O.F.F.E.E., eine properitäre Programmiersprache. Python, eine verbreitete Standard-Programmiersprache, und das C++ SDK, dass die höchste Performance und den weitreichsten Zugriff auf alle Funktionen innerhalb von CINEMA 4D ermöglicht.

Schnell zum gewünschten Ergebnis

In dieser CINEMA 4D Version erhalten Sie eine umfangreiche Bibliothek mit Materialien, Objekten und Umgebungsszenen, mit deren Hilfe Sie Ihre Modelle blitzschnell in hochwertige und realistische Renderings verwandeln. Ziehen Sie die gewünschten Inhalte einfach per Drag and Drop aus dem Content-Browser in Ihre Szene und im Handumdrehen bringen Sie Kunden und Kollegen zum Staunen.

Dekorieren Sie Ihre Szenen

Die Vielfalt an Objekten und Materialien, die mit CINEMA 4D Visualize ausgeliefert werden, machen es leicht, großartige Visualisierungen zu erzeugen. Verschiedenste Menschen, von abstrakt bis fotorealistisch und von 2D bis 3D, helfen Ihre Szenen lebendig wirken zu lassen. Darüber hinaus erhalten Sie verschiedenste Büromöbel (Tische, Stühle, Regale, Container usw.), Wohnzimmermöbel und Badezimmereinrichtungen. Für das letzte i-Tüpfelchen Ihrer Szenen stehen Ihnen auch Objekte wie Ampeln, Straßenlaternen, Bushaltestellen usw. für die Gestaltung von Außenszenen zu Verfügung. Für die Produktvisualisierer liefert die Bibliothek eine Reihe perfekt ausgeleuchteter Studiosetups. Ziehen Sie Ihr Modell einfach in das entsprechende Setup und justieren Sie die Einstellungen nach Ihrem Geschmack - innerhalb kürzester Zeit haben Sie fantastische Ergebnisse. Es ist so einfach wie es klingt. Sämtliches mitgeliefertes Material ist darauf optimiert, den Speicherbedarf niedrig zu halten und Ihnen den Weg zu hochwertiger Visualisierung so einfach wie möglich zu machen.

 

Bibliotheken:

  • 30 Sofas und Sessel
  • 100 Badezimmeramaturen
  • 15 Stühle
  • 100 Menschen
  • 20 Lampen
  • 40 Deko-Objekte
  • 40 Regale
  • 25 Tische
  • 50 Wand-Materialien
  • 110 Fussboden-Materialien
  • 20 Glas-Materialien
  • 105 Möbel-Materialien
  • 50 Außen-Materialien
  • 60 Sketch-Materialien
  • 30 Stein-Materialien
  • 850 IES-Lichter
  • 100 Umgebungsgebäude

  • 230 3D-Objekte
  • 40 2D-Elemente
  • 220 Materialien
  • 8 Kamera-Setups
  • 7 Beleuchtungs-Setups
  • 10 Broadcast-Setups
  • 30 Presets
  • 40 HD-Clips (1080p Auflösung)
  • Mehr als 40 animierte, auflösungsunabhängige Hintergründe
  • Motiongraphics Materialbibliothek
  • 350 MB exklusive, frei nutzbare Spundlops und Samples
  • Großes Archiv mit sofort nutzbaren Animationen (Text, Countdown, Übergänge etc.)






Bibliotheken für Studio-Designer

Zu CINEMA 4D Studio gehört auch eine vollgepackte Bibliothek, die Ihnen fix und fertige 3D-Objekte, Setups und Materialien speziell für die News-Produktion bietet. Darüber hinaus helfen fertig nutzbare Vorlagen für sendetypische Elemente wie Lower Thirds, Over-the-shoulder Grafiken und Titelgrafiken nicht nur als Anschauungsmaterial, sondern können auch direkt angepasst und eingesetzt werden. ??Weitere Helfer, wie Licht-Setups und Kamera-Presets wie z.B. die Doku-Cam mit dem typischen Wackeln und dem Snapzoom einer Handkamera, sparen Zeit und mehrere Gigabyte an frei nutzbarem Audio- und Video-Material vervollständigen die Sammlung der Zusatzmaterialien.

Lieferumfang:
  • Cinema 4D Studio - beinhaltet alle Funktionen
  • ausführliche Video-Tutorials
  • Handbuch mit ca. 3000 Seiten digitales Handbuch

Startseite | Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | AGB | Versandkosten